Stimmen aus dem Gremium

Stimmen aus dem Gremium

Suche

Sie sind hier: IVW > Werbeträgerdaten

Nebeninhalt

Aktuelle Entwicklungen am Medienmarkt

Zeitungen/Zeitschriften
(Verkaufte Auflage)
verkauf_tageszeitungen
verkauf_wochenzeitungen
verkauf_publikumszeitschriften
verkauf_fachzeitschriften
verkauf_kundenzeitschriften ___

Online-Medien
(Nutzungsdaten)
Entwicklung Visits
Entwicklung PageImpressions

Paid-Content-Angebote
(Verkaufte Zugänge)
Paid-Content-Angebote

Hauptinhalt

Werbeträgerdaten

Die von der IVW bereitgestellten Leistungsdaten von Werbeträgern werden nach den in den Richtlinien der Prüfgemeinschaft festgelegten Verfahren ermittelt und kontrolliert. Erst diese Standardisierung der Erhebung, Ausweisung und Kontrolle von Werbeträgerdaten macht die Leistung einzelner Medienangebote untereinander vergleichbar. So werden auch die Definitionen der einzelnen Auflagenkategorien der deutschen Presse und die Standards zu den Messgrößen für die Nutzung der Online-Werbung am runden Tisch der IVW gesetzt. Die IVW ist also nicht nur Kontrollinstanz, sondern auch Plattform für die Vereinbarung von Branchenstandards, die der Kommunikation im Werbemarkt zu Grunde liegen.

Bei den Pressemedien bilden die IVW-geprüften Auflagenzahlen zudem seit langem die Grundlage der Ermittlung weiterer Kennziffern für den Vergleich ihrer Leistung (Reichweite und Kontaktchancen, wie beispielsweise "Leser pro Nummer") und Wirtschaftlichkeit (zum Beispiel der "1.000-Kontakt-Preis"); dabei werden - mithilfe der vollständigen quantitativen Verbreitungsdaten aus der IVW-Auflagenkontrolle - die in repräsentativen Befragungen gewonnenen qualitativen Leserdaten eines Titels auf die Gesamtheit seiner Leserschaft hochgerechnet. So ist dann auch der Anschluss an die IVW-Auflagenkontrolle eine Voraussetzung für die Teilnahme eines Pressetitels an der Reichweitenerhebung der externer Link Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma) . Aber nicht nur für Mediaplaner sondern auch für Presseagenturen und die Deutsche Post spielen die IVW-Auflagen bei der Abrechnung ihre Leistungen eine zentrale Rolle.

Druckversion des Artikels Artikel versenden
Zum Seitenanfang
Konzept - Design - Entwicklung durch André Letzsch ...