Stimmen aus dem Gremium

Stimmen aus dem Gremium

Suche

Nebeninhalt

Aktuelle Entwicklungen am Medienmarkt

Paid-Content-Angebote
(Verkaufte Zugänge)
Paid-Content-Angebote
___

Zeitungen/Zeitschriften
(Verkaufte Auflage)
verkauf_tageszeitungen
verkauf_wochenzeitungen
verkauf_publikumszeitschriften
verkauf_fachzeitschriften
verkauf_kundenzeitschriften ___

Online-Medien
(Nutzungsdaten)
Entwicklung Visits
Entwicklung PageImpressions

Hauptinhalt

Aufnahmeverfahren - Digital-Angebote

Aufnahmeverfahren für Digitale Werbeträger (Websites für stationäre oder mobile Nutzung und Apps)
So werden Sie Mitglied

Für die Mitgliedschaft in der IVW-Gruppe der Online-Medien benötigen wir Ihren Aufnahmeantrag, mit der Sie Ihr Digital-Angebot (Online- und/oder App-Angebot) der IVW-Kontrolle unterstellen. Der Antrag bildet die Vertragsgrundlage zwischen Ihnen als Anbieter und der IVW. Grundlegende Voraussetzung für eine Mitgliedschaft und die Teilnahme an der IVW-Kontrolle ist, dass Ihr Digital-Angebot die Eigenschaft eines Werbeträgers aufweist. Die Werbeträgereigenschaft wird mit einer Preisliste (Mediadaten) nachgewiesen, aus der hervorgeht, zu welchen Konditionen das Digital-Angebot für Dritte mit Werbung belegbar ist. Sollten die Mediadaten Ihres Digital-Angebots nicht im Internet abrufbar sein, fügen Sie bitte dem Aufnahmeantrag eine gedruckte Preisliste bei. Aufnahmeanträge, die nicht vom Betreiber eines Digital-Angebotes selbst, sondern von dritten Personen gestellt werden, können nicht berücksichtigt werden.

Ab dem 8. August 2013 werden durch die IVW die Nutzungsdaten von stationären Websites und mobilen Websites (MEWs) getrennt gemessen und ausgewiesen. Weiterhin wird in der IVW die Möglichkeit eröffnet, auch die gemessene Nutzung von Apps prüfen und ausweisen zu lassen.

Die IVW stellt Ihnen bereits jetzt die Möglichkeit zur Verfügung Ihre MEWs und App-Angebote im Online-Medien-Interface anzumelden.

App-Anmeldung

a) es besteht bereits eine IVW-Mitgliedschaft:
Login als Mitglied => Neues App-Angebot anmelden

b) es besteht keine IVW-Mitgliedschaft:
Neuanmeldung => Anmeldung über den Button "IVW-Mitgliedschaft für ein Digital-Angebot beantragen"

MEW-Anmeldung

es besteht bereits eine IVW-Mitgliedschaft: Login als Mitglied => "MEW zu Ihrem Online-Angebot hinzufügen"

Allgemeine Informationen zur Werbeträgerkontrolle - Digitale Werbeträger
Allgemeine Informationen zur IVW-Kontrolle von Online-Werbeträgern (Messverfahren, Messgrößen, Struktur der Ausweisung der Nutzungsdaten)

Keine Kontrolle ohne Messung
Die für die IVW-Kontrolle erforderliche Messung der Online-Nutzung erfolgt durch das externer Link SZM (Skalierbares Zentrales Messsystem). Für die Messung ist zwingend eine gesonderte Beauftragung der externer Link INFOnline GmbH erforderlich, die Ihnen gerne alle notwendigen Unterlagen und technische Informationen zur Verfügung stellt.

Die für die IVW-Kontrolle erforderliche Messung der App-Nutzung erfolgt durch Messlibraries. Für die Messung ist zwingend eine gesonderte Beauftragung der externer Link INFOnline GmbH erforderlich.

Technische Informationen zu den Messverfahren können Sie der externer Link Website des technischen Dienstleisters INFOnline GmbH entnehmen.

IVW-Richtlinien für Online-Angebote

Definitionen und technische Erläuterungen (Anlage 1 - Kat 1.2)

Definitionen und technische Erläuterungen (Anlage 1 - Kat 2.0)

Kategoriensystem der Online-Angebote in der IVW (Anlage 2 - Kat 1.2)

Kategoriensystem 2.0 für Digital-Angebote in der IVW (Anlage 2 - Kat 2.0)

Maßnahmen und Sanktionen bei fehlender Richtlinienkonformität eines Angebots im Bereich Online-Medien der IVW (Anlage 3)
Anmeldung zur IVW-Kontrolle
Die Erstellung des Aufnahmeantrags für eine Mitgliedschaft in der IVW-Gruppe Online-Medien erfolgt online auf den Webseiten der IVW. Unter dem Menüpunkt => Schnellzugriff => Online-Medien-Interface => Neuanmeldung nehmen Sie Ihren Dateneintrag direkt in der Datenbank der IVW vor. Hier wählen Sie dann den Button "IVW-Mitgliedschaft für ein Digital-Angebot beantragen".

Am Ende Ihrer Dateneingabe wird ein Anmeldeformular generiert, das die von Ihnen eingefügten Angaben enthält. Bitte drucken Sie das Formular aus und schicken diesen Ausdruck (mit Ihrer Unterschrift versehen) an die IVW: Am Weidendamm 1 A, 10117 Berlin, per Fax an +49 (0)30-590099-744 oder per Mail an servicecenter@ivw-online.de. Wenn Sie keine URL für den Abruf der Preisliste angeben können, vergessen Sie bitte nicht, eine gedruckte Preisliste dem Aufnahmeantrag beizulegen, zu faxen oder diese per Mail (als doc-Datei oder im PDF-Format) an die IVW zu senden.

Wichtiger Hinweis:
Ein Aufnahmeantrag wird erst bearbeitet, wenn er der IVW mit Ihrer Unterschrift vorliegt. Auch der Zugang zu Ihren Anmeldedaten, mit dem von Ihnen selbst vergebenen Mitglieds-Login, ist erst nach Freischaltung der IVW möglich.

Nähere Informationen zur Bedienung des Online-Medien-Interface

Die Anmeldung für Mitglieder erfolgt unter: https://www.ivwonline.de/index.php?type=m
Bitte loggen Sie sich dazu mit den Ihnen bekannten Login-Daten ein, um ein weiteres Online- oder App-Angebot anzumelden.

Bitte beachten Sie, dass eine möglichst frühe Anmeldung Ihrer Digital-Angebote zur IVW- Aufnahmeprüfung wichtig ist. Meldet sich ein Angebot nicht in ausreichendem zeitlichen Abstand vor Beginn des gewünschten Messmonats zur Aufnahmeprüfung an, besteht das Risiko, dass die Prüfung nicht rechtzeitig zur nächsten Monatsveröffentlichung erfolgreich abgeschlossen werden kann. Die Angebote werden bei der IVW in der Reihenfolge des Antragseingangs in die Aufnahmeprüfung genommen.

Anmeldung Mobile Enabled Websites (MEW):

Bitte loggen Sie sich unter www.ivwonline.de mit den Ihnen bekannten Login-Daten über den Reiter "Login als Angebot" ein. Hier können Sie weitere URLs als MEWs hinzufügen.
Bitte beachten Sie: Hinterlegte URLs bedürfen der Freischaltung durch die IVW.
Bearbeitung des Aufnahmeantrages
Nach Eingang des Aufnahmeantrags bei der IVW werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Wenn Ihr Digital-Angebot nach den aktuellen IVW-Richtlinien vertaggt bzw. die Messlibraries eingebaut und die Codes zugeordnet sind, beginnt die Technische Aufnahmeprüfung.

Dem IVW-Kontrollverfahren liegen die Richtlinien für Online-Angebote, die Anlage 1 "Definitionen und technische Erläuterungen" sowie die Anlage 2 "Kategoriensystem der Onlineangebote in der IVW" zu Grunde.

Sobald die Prüfung von der IVW erfolgreich durchgeführt wurde, werden Sie über die Aufnahme in die IVW informiert. Im darauf folgenden Monat werden die Nutzungsdaten Ihres Angebots auf der IVW-Website veröffentlicht, sofern seine Gesamtnutzung zu mindestens 90 % der PageImpressions (bezogen auf den gesamten Monat) dem Kategoriensystem der IVW-Ausweisung zugeordnet war.

Erst nach der förmlichen Bestätigung Ihrer Mitgliedschaft durch die Geschäftsstelle der IVW sind Sie berechtigt, das IVW-Zeichen für das aufgenommene Digital-Angebot zu verwenden (siehe Satzung für das IVW-Zeichen ).

Die Werbung mit IVW-Hinweisen und mit dem IVW-Zeichen ist nur für die der IVW-Online-Kontrolle unterstellten Werbeträger zulässig.

Die entsprechend gültigen IVW-Beitragsordnungen finden Sie hier .

Bitte beachten Sie, dass zusätzliche Kosten durch die Messung der Nutzungsdaten bei der INFOnline entstehen.

Weiter zur Anmeldung

Nähere Informationen zum Online-Medien-Interface für Digitale Werbeträger

Die Anmeldung sowie die Verwaltung der Mitglieds- und Angebotsdaten zur IVW-Kontrolle von Digitalen Werbeträgern ist ausschließlich über das Online-Medien-Interface (OMI) möglich. Als Schnittstelle zwischen den Anbietern von Internet-Werbeträgern und der IVW erlaubt das Online-Medien-Interface dem Anbieter zum einen bereits im Anmeldeverfahren den direkten Eintrag seiner Daten in die IVW-Mitgliederdatenbank, zum anderen werden damit sämtliche Mitglieds- und Angebotsdaten von den Mitgliedern selbst verwaltet.

externer Link Weiter zum Login oder zur erstmaligen Anmeldung

Vergabe der Zugangsdaten für das Online-Medien-Interface
Pflege und Verwaltung Ihrer Mitglieds- und Angebotsstammdaten

Anmeldung
- eines weiteren Digital-Angebots bei der IVW
- eines Netzwerkes
- einer Vermarktungsgemeinschaft

Pflichten der Mitglieder zur monatlichen IVW-Ausweisung der Digital-Nutzungsdaten

Vergabe der Zugangsdaten für das Online-Medien-Interface
Wie erhalte ich das Mitglieds- bzw. Kunden-Login und das Angebots-Login?

Das Mitglieds-Login wird von Ihnen selbst bei der Anmeldung der Mitgliedschaft Ihres Unternehmens zur IVW-Kontrolle von Online-Medien im Rahmen Ihrer Stammdatenerfassung (Firmierung, Kontaktdaten, Rechnungsanschrift etc.) in die Datenbank der IVW eingetragen. Beachten Sie bitte, dass das Mitglieds-Login erst aktiviert wird, sobald der IVW-Aufnahmeantrag der Geschäftsstelle vorliegt. Sie werden über die Aktivierung benachrichtigt.

Das Angebots-Login für die Verwaltung einzelner Digital-Angebote stellt Ihnen die IVW zur Verfügung. Mit dem Angebots-Login können die von Ihrem Unternehmen für die Mitgliedschaft angelegten Stammdaten lediglich eingesehen, nicht aber geändert werden.

Die Vergabe von zwei Logins (Mitglieds- und Angebots-Login) ermöglicht es Ihnen, firmenintern die Rechtevergabe für die Pflege Ihrer Mitgliedsstammdaten von der Verwaltung Ihrer Angebotsdaten zu trennen.

Pflege und Verwaltung Ihrer Mitglieds- und Angebotsstammdaten
Zugang mit dem Mitglieds-Login

Als Mitglied der IVW-Kontrolle für Online-Medien haben Sie sich bei Ihrer Anmeldung selbst ein Mitglieds-Login vergeben. Mit diesem Login können Sie Ihre Mitgliedsstammdaten wie beispielsweise die Angaben Ihrer Firmierung, die verantwortlichen Ansprechpartpartner oder Ihre Rechnungsanschrift verwalten. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen das Mitglieds-Login auch die Verwaltung der Einträge zu allen von Ihnen angemeldeten Digital-Angeboten.

Zugang mit dem Angebots-Login

Die Zugangsdaten zu den von Ihnen angemeldeten Digital-Angeboten werden Ihnen von der IVW-Kontrolle für Online-Medien mitgeteilt. Mit diesen können Sie im Online-Medien-Interface die hinterlegten Daten ihrer einzelnen Angebote, wie beispielsweise die URL der Angebote oder Netzwerk- und VGM-Zuordnungen pflegen.

Verwaltung von Mobile Enabled Websites (MEW):

Bitte loggen Sie sich unter www.ivwonline.de mit den Ihnen bekannten Login-Daten (Mitglieds- oder Angebots-Login) über den Reiter "Login als Angebot" ein. Hier können Sie weitere URLs als MEWs hinzufügen. Bitte beachten Sie: Neu hinterlegte URLs bedürfen der Freischaltung durch die IVW.
Neuanmeldung eines weiteren Digital-Angebots bei der IVW
Ist ein Anbieter bereits Mitglied der IVW, kann er innerhalb seines Mitglieds-Login zusätzliche Angebote anmelden.

Neuanmeldung eines Netzwerkes
Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, ein Netzwerk anzumelden (Definition siehe gemäß Ziffer 3 der Anlage 1 zu den IVW-Richtlinien für Online-Angebote). Unter dem Menüpunkt -> Online-Medien-Interface -> externer Link Neuanmeldung wählen Sie den Button "Netzwerk anmelden". Nehmen Sie Ihren Dateneintrag direkt in der IVW-Datenbank vor. Nachdem Sie Ihre Eingaben vorgenommen haben, vergessen Sie bitte nicht, das automatisch generierte Formular unterschrieben an die IVW zu senden. Ihr Antrag wird erst bearbeitet, wenn das Dokument unterschrieben der IVW vorliegt (per Fax, Post oder E-Mail).

Die Anbieter ordnen ihre Angebote einem Netzwerk zu. Damit ist in der IVW-Veröffentlichung eine korrekte Summenbildung gewährleistet. Der Netzwerk-Betreiber muss erfolgte Angebots-Zuordnungen bestätigen. Erst danach können die Nutzungsdaten des Angebots in der nächsten IVW-Ausweisung dem Netzwerk zugeordnet werden.
Neuanmeldung einer Vermarktungsgemeinschaft
Als Vermarkter von Digital-Angeboten melden Sie Ihre Vermarktungsgemeinschaft (Definition siehe gemäß Ziffer 4 der Anlage 1 zu den IVW-Richtlinien für Online-Angebote ) unter dem Menüpunkt -> Online-Medien-Interface -> externer Link Neuanmeldung an. Hier wählen Sie dann den Button "Vermarktungsgemeinschaft anmelden".

Nachdem Sie Ihre Eingaben vorgenommen haben, vergessen Sie bitte nicht, das automatisch generierte Formular unterschrieben an die IVW zu senden. Ihr Antrag wird erst bearbeitet, wenn das Dokument unterschrieben der IVW vorliegt (per Fax, Post oder E-Mail).

Die Anbieter ordnen ihre Angebote einer Vermarktungsgemeinschaft zu. Damit ist in der IVW-Veröffentlichung eine korrekte Summenbildung gewährleistet. Der Vermarkter muss erfolgte Angebots-Zuordnungen bestätigen. Erst danach können die Nutzungsdaten des Angebots in der nächsten IVW-Ausweisung der Vermarktungsgemeinschaft zugeordnet werden.
Pflichten der Mitglieder zur monatlichen IVW-Ausweisung der Online-Nutzungsdaten
Die Mitglieder der IVW-Online-Kontrolle von Online-Medien müssen über das Online-Medien-Interface den folgenden turnusgemäßen Pflichten nachkommen.

Ausweisung Digital-Angebot

Die Veröffentlichung der Nutzungsdaten erfolgt automatisiert am sechsten Werktag des Folgemonats. Laut IVW-Satzung sind die IVW-Mitglieder zur Meldung verpflichtet. In Ausnahmefällen können Sie aber entscheiden, Ihre Daten nicht zur Veröffentlichung freizugeben. Das ist zwei Monate hintereinander möglich und bedarf eines formlosen, schriftlich begründeten Antrags des Anbieters an die IVW. Die IVW veröffentlicht dann in ihrer Ausweisung der Nutzungsdaten einen entsprechenden erklärenden Hinweis.

Durch eine E-Mail werden Sie rechtzeitig darauf hingewiesen, die Nutzungsdaten des auszuweisenden Monats für die Veröffentlichung zu prüfen. Adressat ist der Ansprechpartner, der im Online-Medien-Interface unter "Angebot Ansprechpartner" angegeben ist.

Ausweisung in einem Netzwerk

Ein Digital-Angebot wird vom Anbieter einem Netzwerk zugeordnet. Damit ist in der IVW-Veröffentlichung eine korrekte Summenbildung gewährleistet. In einem Pulldown-Menü bekommen Sie die der IVW gemeldeten Netzwerke angezeigt. Ist in dem Pulldown-Menü kein Netzwerk angezeigt, dem Sie Ihr Angebot zuordnen möchten, müssen Sie eine Anmeldung für ein Netzwerk durchführen.

Ausweisung in einer Vermarktungsgemeinschaft

Ein Digital-Angebot wird vom Anbieter einer Vermarktungsgemeinschaft zugeordnet. Damit ist in der IVW-Veröffentlichung eine korrekte Summenbildung gewährleistet. In einem Pulldown-Menü bekommen Sie die der IVW gemeldeten Vermarktungsgemeinschaften angezeigt.

Anbieter von Netzwerken

Als Anbieter eines Netzwerkes überprüfen Sie bitte die Zuordnung der Angebote. Sie können Angebote ablehnen oder bestätigen. Erst nach Bestätigung wird ein Angebot einem Netzwerk in der nächsten IVW-Veröffentlichung zugeordnet. Sie haben - wie bei einer Ausweisung der Nutzungsdaten einzelner Angebote - die Möglichkeit, der monatlichen Ausweisung der Nutzungsdaten des Netzwerkes mit einem formlosen, schriftlich begründeten Antrag an die IVW zu widersprechen.

Anbieter von Vermarktungsgemeinschaften

Als Vermarkter überprüfen Sie die Zuordnung der Angebote. Sie können Angebote ablehnen oder bestätigen. Erst nach Bestätigung wird ein Angebot einer Vermarktungsgemeinschaft in der nächsten IVW-Veröffentlichung zugeordnet. Sie haben wie bei einer Angebotsmeldung die Möglichkeit, die Nutzungsdaten nicht zu veröffentlichen.

Druckversion des Artikels Artikel versenden
Zum Seitenanfang
Konzept - Design - Entwicklung durch André Letzsch ...